Pizza Kühltische

Pizza-Kühltische oder Pizza-Zubereitungstische kommen (wie der Name schon sagt) meist in der Pizzeria vor. Auch hier gibt es verschiedene Ausführungen und Qualitätsstufen. Oft wird zu den Kühltischen auch noch ein Kühlaufsatz benötigt, um die Zutaten für die Pizza gekühlt in Griffweite zu haben.

Zurück zur Kühltische Marktübersicht

Pizza Kühltisch

Pizza Kühltische

Pizzakühltische setzt man ein, weil man auf Ihnen meist Pizza vorbereitet. Und um Pizza vorzubereiten braucht man Teiglinge, die meist in gekühlten Schubladen gelagert werden. Damit man die aber nicht alle übereinander in große Schubladen werden muss, sind die Pizzakühltische mit kleinen Schubladen ausgestattet, in denen der vorbereitete Teig dann bequem nebeneinander gelagert werden kann. Meist sind es 7 Schubladen, die übereinander angeordnet sind.

Neben dem Teig, braucht man auch Belag, mit dem die Pizza dann belegt wird. Sprich: Tomatensauce, Käse, Zwiebeln, Thunfisch, Schinken, Salami, usw. Damit man diese Zutaten immer schnell griffbereit hat, lagert man diese in der Regel direkt am/auf dem Kühltisch. Man arbeitet also unten auf der Arbeitsplatte (oft aus Granit) mit dem Teig und bedient sich aus dem Kühlaufsatz darüber von den Zutaten. Der beliebteste Pizzakühltisch ist der Pizzakühltisch 2610, der gleich mit passendem Pizzakühltischaufsatz RX 2000 gekauft werden kann. So hat man für anständiges Geld einen super Kühltisch mit 24 Monaten Garantie für leckere Pizza!

Hier können Sie die Pizza Kühltische kaufen.

Pizza Kühltische gibt es in vielen verschiedenen Varianten, von vielen verschiedenen Herstellern. Anbei einige Links, um sich über die angebotenen Produkte zu informieren:
Pizzakühltische
Pizza-Vorbereitungstische
Kühltischaufsätze

Impressum / Kontakt